Gekörnte Gemüsebrühe 2.0

Moin,

nachdem ich tatsächlich eine Kartoffelpresse bei meiner bisherigen Methode verbogen habe, nun eine neue und viel ergiebigere Art gekörnte Gemüsebrühe herzustellen. Zudem ist diese Weise auch viel energieeffizienter.

Ich habe in einen Dörrautomaten investiert und diesen mit in Stücken geschnittenem (beim ersten Mal leider etwas zu groß…) Gemüse befüllt. Nach einigen Stunden im Automaten war alles getrocknet und mächtig zusammengeschrumpft. Unter recht großem Lärm ist das Gemüse dann im Standmixer zu Pulver geworden. Ich habe auf ca. 350g Gemüsepulver, 150g Salz hinzugegeben und fertig ist die Brühe. Einen Teelöffel auf einen Becher oder einen  Esslöffel auf den halben Liter ist ein gutes Maß.

0 Kommentare zu “Gekörnte Gemüsebrühe 2.0Deinen hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.